Monats-News schließen

Monatsinfo Januar 2016

Hallo Ihr Lieben,

vor einem Jahr war ich gerade umgezogen und freute mich auf das, was ganz NEU ist. Jetzt freue ich mich schon wieder auf das, was da kommen mag. Und so kommt immer wieder etwas auf mich zu, was ich zu klären, zu regeln, anzuschauen habe.

Ein interessantes, erfüllendes Leben.

2016 – ein Mars-Jahr. Mars, der Feuerplanet, kraftvoll, kämpferisch, energiegeladen, manchmal „Rumpelstilzchencharaktere“-hervorbringend. Was fällt mir noch ein, Leber, Galle, Kopfschmerzen, Steißbeinschmerzen, Darm. Themen, die ebenso wie das Herz mit dem Mars in Verbindung gebracht werden. Die rechte Körperseite will entspannt werden. Die linke Körperseite will genährt werden. Somit ist ein Gleichgewicht möglich, welches auf körperlicher und seelischer Ebene zu viel mehr Wohlbefinden führt.

Welch eine wunderbare Chance in diesem Jahr.

Allen wünsche ich viel Zeit und viel Freude beim Umsetzen.

Zum Abschied hier ein Gedicht, welches zwar Weihnachten beinhaltet, jedoch ganzjährig Gültigkeit hat. Lieber Martin, DANKE dafür!


Weihnachtsgrüße 
was wäre wenn 
was wäre 
wenn wir die botschaft der engel an uns 
ernst nehmen würden 
wenn wir dem tiefen wissen in uns folgen würden 
wenn wir unseren ganz tiefen sehnsüchten 
und wünschen vertrauen würden 
wenn wir uns auf einen weg machen würden 
der uns wichtig und verheißungsvoll erscheint 
ohne genau zu wissen wohin er uns führt 
wenn wir es wagen würden uns bedenkenlos 
von herzen zu verschenken 
wenn wir uns ganz in ein neugeborenes kind 
versenken würden 
wenn wir darauf vertrauen würden 
dass weihnachten nicht nur war 
sondern tagtäglich geschehen kann 
jetzt und immer 
bei dir und bei mir 
was wäre 
wenn 
Beate Schlumberger

Ich freue mich auf gemeinsame Zeiten in Seminaren oder in Einzelsitzungen.

Herzlichst

Maren

jeden Freitag: 9.30 bis 10.30 Meditation (12 euro)

Naturheilpraxis

Dr. rer. nat. Maren Schneider I Heilpraktikerin
Praxis Profil Achtsamkeitsseminare Kontakt
Hallo und Herzlich Willkommen,

Danke, dass Sie hier hingeführt worden sind und dieses nun lesen.
Meine Praxis ist einfach strukturiert. In einem Gespräch mit Ihnen stehe ich unterstützend, hinterfragend, sortierend, energetisch balancierend (Chakrenarbeit) zur Seite. So werden Lösungen aufgezeigt.

In Ihren Alltag nehmen Sie neben den Worten, Gedanken, Gefühlen homöopathische Globuli mit oder Blütenessenzen. Somit sind Wandlungen durchführbar.

Ich mag es, achtsam, respektvoll und frei jeglicher Wertung mit Ihnen zusammenzuarbeiten, damit neue Wege gehbar werden.
Oft glaubt man, viel Erarbeiten zu müssen, um sich zu finden, vielleicht ist das aber gar nicht so!

Ich freue mich auf Sie und unsere Zusammenarbeit.

Herzlichst


Willkommen ist JEDER!



Juni News

Herzlich Willkommen im Juni 2016,

es freut mich, dich hier wieder zu erleben. Falls Dich etwas im Mai erneuert hat, so hat es mich auch. Ja, das Erneuern ist gar nicht der Punkt nicht wahr, sondern das Umsetzen und das Ver-/bearbeiten von den damit verbundenen Gefühlen wie Schuld, Verlust, Angst, Kontrolle. Oh, wie ich es liebe da hinein zu spüren und tiefer und tiefer zu schauen bis das Gefühl des Bodens erscheint. Einen in Gewahrsam nimmt und eine Leichtigkeit tritt auf.

Lange haderte ich bzgl. der offenen Meditationsgruppe. Um Ostern herum war es schon klar, die Ära ist für mich beendet, doch was dann?

Mit anderen, klaren Worten, es gibt sie nicht mehr.

Dafür gibt es 4 bis 6 mal pro Jahr geführte Heilmeditationen eingebunden in einen Frage/Antwortkomplex mit schweigenden Elementen.

Eine weitere Komposition aus dem Hause Maren ist
HEILSAME „SELBST“GESPRÄCHE!

Die genauen Termine werden im nächsten Newsletter bekannt gegeben.

Natürlich findet mein Praxis“betrieb“ weiterhin statt. Er verändert sich seit Jahren schon dahingehend, dass mehr und mehr das Thema Beschwerde-Coaching – Einfühlen in Dich und Deine Beschwerde mit heilsamen Worten, energetischen Gesten, einfach nur schweigenden Sekunden heilsame Elemente wirken.
Nenne es Selbst-Heilungskräfte aktivieren.

So, nun mache dir mal Gedanken, was dein Leben ausmacht und was dabei das GEWOHNHEITSMÄSSIGE DENKEN ausmacht! Woher kommt das Denken, wer will das Denken? Wem dient das Denken?

Ich freue mich auf dich, entweder in einem persönlichen Einzelgespräch, in einer persönlichen Seminarbegegnung oder einfach nur durch Gedanken!

Wenn Du nicht weisst, warum du zu mir kommen sollst, ist das der erste Impuls...es gibt immer etwas zu erforschen oder zu finden.

Herzlichst
Maren


Anmeldung bitte telefonisch oder über das Anfrageformular.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen und ein gemeinsames Arbeiten in Freude und Leichtigkeit

Maren