Monats-News schließen

Monatsinfo Januar 2016

Hallo Ihr Lieben,

vor einem Jahr war ich gerade umgezogen und freute mich auf das, was ganz NEU ist. Jetzt freue ich mich schon wieder auf das, was da kommen mag. Und so kommt immer wieder etwas auf mich zu, was ich zu klären, zu regeln, anzuschauen habe.

Ein interessantes, erfüllendes Leben.

2016 – ein Mars-Jahr. Mars, der Feuerplanet, kraftvoll, kämpferisch, energiegeladen, manchmal „Rumpelstilzchencharaktere“-hervorbringend. Was fällt mir noch ein, Leber, Galle, Kopfschmerzen, Steißbeinschmerzen, Darm. Themen, die ebenso wie das Herz mit dem Mars in Verbindung gebracht werden. Die rechte Körperseite will entspannt werden. Die linke Körperseite will genährt werden. Somit ist ein Gleichgewicht möglich, welches auf körperlicher und seelischer Ebene zu viel mehr Wohlbefinden führt.

Welch eine wunderbare Chance in diesem Jahr.

Allen wünsche ich viel Zeit und viel Freude beim Umsetzen.

Zum Abschied hier ein Gedicht, welches zwar Weihnachten beinhaltet, jedoch ganzjährig Gültigkeit hat. Lieber Martin, DANKE dafür!


Weihnachtsgrüße 
was wäre wenn 
was wäre 
wenn wir die botschaft der engel an uns 
ernst nehmen würden 
wenn wir dem tiefen wissen in uns folgen würden 
wenn wir unseren ganz tiefen sehnsüchten 
und wünschen vertrauen würden 
wenn wir uns auf einen weg machen würden 
der uns wichtig und verheißungsvoll erscheint 
ohne genau zu wissen wohin er uns führt 
wenn wir es wagen würden uns bedenkenlos 
von herzen zu verschenken 
wenn wir uns ganz in ein neugeborenes kind 
versenken würden 
wenn wir darauf vertrauen würden 
dass weihnachten nicht nur war 
sondern tagtäglich geschehen kann 
jetzt und immer 
bei dir und bei mir 
was wäre 
wenn 
Beate Schlumberger

Ich freue mich auf gemeinsame Zeiten in Seminaren oder in Einzelsitzungen.

Herzlichst

Maren

jeden Freitag: 9.30 bis 10.30 Meditation (12 euro)

Naturheilpraxis

Dr. rer. nat. Maren Schneider I Heilpraktikerin
Praxis Profil Achtsamkeitsseminare Kontakt
Hallo und Herzlich Willkommen,

Danke, dass Sie hier hingeführt worden sind und dieses nun lesen.
Meine Praxis ist einfach strukturiert. In einem Gespräch mit Ihnen stehe ich unterstützend, hinterfragend, sortierend, energetisch balancierend (Chakrenarbeit) zur Seite. So werden Lösungen aufgezeigt.

In Ihren Alltag nehmen Sie neben den Worten, Gedanken, Gefühlen homöopathische Globuli mit oder Blütenessenzen. Somit sind Wandlungen durchführbar.

Ich mag es, achtsam, respektvoll und frei jeglicher Wertung mit Ihnen zusammenzuarbeiten, damit neue Wege gehbar werden.
Oft glaubt man, viel Erarbeiten zu müssen, um sich zu finden, vielleicht ist das aber gar nicht so!

Ich freue mich auf Sie und unsere Zusammenarbeit.

Herzlichst


Willkommen ist JEDER!

Mai News


freitags: 9.30 – 10.30 offene Meditationsgruppe
13 euro

BÜCHER  - DIE DICH ENTWICKELN KÖNNEN

Herzlich Willkommen im Mai,

der Monat, in dem alles Neu gemacht wird. Und da kam mir die Idee, einmal zu überlegen, wie sich NEUES gestaltet, warum es entsteht (Wozu ist klar). Ein so umfassendes Gebiet, weshalb ich mich auf Bücher beschränke.

Ich lerne/lernte meist durch das Konsumieren von Literatur. Oft war das Gefühl, eins mit der Lektüre zu sein und dadurch mehr als nur Sätze oder Gedanken zu erhalten.

In der Jugendzeit/Studentenzeit waren es oft Bücher über Astrologie, Sprache mit Tieren, Schamanismus, Kräuterheilkunde. Es war interessant und ließ mich vieles anders betrachten und nach mehr suchen. Wobei es mir schwerfällt, das MEHR näher zu beschreiben.

Rüdiger Dahlke half mir in Kombination mit Louise L Hay aus einer Beschwerde herauszukommen.

Dann kam CELESTINE  - DIE PROPHEZEIUNG VON CELESTINE hinzu. Ein Buch, welches mich tiefer in den Sinn des Lebens schauen ließ. Fasziniert von dieser Sichtweise überbrachte mir eine Freundin mit den Worten, dann ist das jetzt etwas für dich die Bücher DAS WEISSE LAND DER SEELE und SAMARKAND von Olga Kharitidi

Zwischendurch zog es mich zu Dan Millmann DER PFAD DES FRIEDVOLLEN KRIEGERS und Michael Roads DER JUNGE OHNE SCHATTEN. Immer ging es für mich darum mehr und mehr zu verstehen, warum wir auf der Erde sind, warum Krankheiten entstehen, warum Disharmonien entstehen. Ella Kensington hatte wohl diesen Ruf in mir gehört und  auf vielen Umwegen kam MARY zu mir. Ella hat dieses Buch so einfühlsam geschrieben, dass man danach weitere Bücher von ihm lesen muss, zum Bsp ROBIN UND DAS POSITIVE FÜHLEN.

Abstecher in Jack Kornfields Achtsamkeitslehre NACH DER ERLEUCHTUNG WÄSCHE WASCHEN oder DAS WEISE HERZ brachten mir interessante Erkenntnisse in den Buddhismus. Wunderbare Literatur hierzu findet man auch bei Ulli Olvedi. Sie schreibt einfühlsame Bücher über den Buddhismus/Tibet/Nepal.

In meinen Matrix/Quantenheilungszeiten, die diesen Buchlehrjahren u.a. begleiteten, waren Richard Bartlett und Frank Kinslow meine Begleiter und Lehrer. Durch Rosita kam ich zu RECONNECTION von Eric Pearl

Der TRAUMFÄNGER von Marlo Morgan begleite mich lange, beim ersten Lesen fühlte ich mich schon prächtig aufgeschlaut. Ernüchternd stellte ich Jahre später fest, wie unkundig ich doch bin und erkannte die Dinge anders. Für mich mehr als nur ein BUCH, viel mehr.

Einmal besuchte ich ein Seminar bei Insa Erdmann und erwarb das Buch ALLE ANTWORT IST IN DIR! Ich bekam es mit einer Botschaft, die ich damals total unpassend fand und mir scheinbar gar nichts brachte....... Schmunzelnd stellte ich kurze Zeit später fest, INSA hätte mir da gar nichts anderes reinschreiben dürfen oder können. Nach dem Frust die Erkenntnis. Ist dir auch schon einmal aufgefallen, das Erkenntnisse nach Frust so richtige Verpuppungsquantensprünge sind?!

Allen Büchern ist eines gemeinsam, sie wiesen mir den Weg zu meiner wachsenden Tiefe. Durch Isabelle von Fallois und Doreen Virtue entdeckte ich die Welt der Engel in Buchstabenformat und trat nur gezielt die Reise in die Geistige Welt an. ENGEL IN MEINEM HAAR von Lorna Byrne erklärt, warum manches so gesellschaftlich anders ist und sehr gut und zufriedenstellend ist. Daniela Jodorf mit SHAMBHALA und ISHAMA und DIE MEISTERSCHÜLERIN wiesen mir den Weg in die Weisheitslehre die Selbstergründung.

Und so geht es weiter. Vielleicht hat der eine oder die andere auch Spaß und Freude an Büchern, die sein/ihr Leben formten. Ich könnte noch so viele Papierwerke aufzählen, noch so voller Freude über Buchstabenerkenntnisse schreiben, dass es kein Newsletter, sondern ein Newsbook werden würde.

Längst nicht bin ich am Ende meiner Eigenforschung, nicht einmal 20% der wegweisenden Bücher sind hier aufgelistet – aber – viel Kraft will ich Dir geben, um nach Dir zu forschen! Eine Reise voller Wunder!

Was macht das denn JETZT (ein Buch von E. Tolle) in Dir?

Ich wünsche Dir viel Freude und lasse alles auf dich wirken.

Herzlichst,
Maren

Heilmeditationen

Freitag: 18.00 – 19.30; 20 euro
8.7.2016


Anmeldung bitte telefonisch oder über das Anfrageformular.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen und ein gemeinsames Arbeiten in Freude und Leichtigkeit

Maren